Heiztechnik Widmer AG
Bäraugrundstrasse 37 A
3550 Langnau

034 402 55 22
2bC3v7aZsbywo628urG3sLL0tbi3vre4rPe6sQ@nospam

Behagliche Wärme mit Heizkörpern

Mit den verschiedenen Heizkörper können beinahe sämtliche Wünsche in Bezug auf Design und Behaglichkeit umgesetzt werden.

Der am meisten verwendeten Heizkörper vom Typ Flachrohr wird den heutigen Ansprüchen betreffend Hygiene und Ästhetik am effektivsten gerecht. Dieser Heizkörper ist sehr flexibel einsetzbar, sei es als konventioneller Wärmekörper unter einem Fenster oder als Geländer oder als Wandabtrennung und so weiter. Den Möglichkeiten sind kaum Grenzen gesetzt. Ebenfalls eigent sich dieser Typ besonders für Altbausanierungen, bei denen das Leitungsnetz bestehen bleibt. Durch die Flexibilität dieses Heizkörpers sind bei den Anschlussleitungen kaum Anpassungen notwendig und so kann wertvolle Zeit und Geld eingespart werden.


Fussbodenheizung

Lange hatte das System der Fussbodenheizung einem schlechten Ruf.

Da sie früher mit sehr hohen Temperaturen betrieben wurde, bildeten sich im Bereich der Rohre hohe Oberflächentemperaturen, welche bei vielen Menschen Bein - Beschwerden verursachten.

Zudem wurden einfache Kunststoffrohre verwendet, welche nicht vollständig Sauerstoffdiffusionsdicht waren, und sich so im laufe der Zeit Schlamm in den Systemen bildete, welcher zu Zirkulationsproblemen führte.

Diese Probleme gehören der Vergangenheit an. Heute werden Verbundrohre eingebaut, welche zu 100% sauerstoffdiffusionsdicht sind. Zudem sind die Systemtemperaturen so tief, dass die Temperatur des Fussbodens kaum wahrgenommen wird.

Auch in Bezug zur Hygiene hat die Bodenheizung Vorteile. Durch die gleichmässige Flächenwärme, wird das Wachstum der Hausstaubmilbe und die Schimmelpilzbildung verhindert.

Ein weiterer Vorteil ist die architektonische Freiheit in der Raumgestaltung.

Diese Eigenschaften verbunden mit den geringen Anschaffungskosten führen dazu, dass heute Fussbodenheizsysteme die Mehrheit der Wärmeabgabe im Wohnbaubereich bilden.

heizkorper2.JPG
heizkorper4.JPG
Fussbodenheizung2.JPG
fussbodenheizung.JPG

weitere Heizsysteme

empty