Heiztechnik Widmer AG
Bäraugrundstrasse 37 A
3550 Langnau

034 402 55 22
bAUCCgMsBAkFFhgJDwQCBQdBAA0CCwINGUIPBA@nospam

Holzschnitzelfeuerung

Holzschnitzel sind kleine, höchstens daumengrosse, geschnittene Holzstücke. Sie werden aus Ästen, Baumkronen, Stämmen, Spreissel (Sägereiabschnitte etc.) gehackt und sind zur energetischen Nutzung in automatischen Holzschnitzelfeuerungen geeignet.

Die kleinsten Holzschnitzelfeuerungen weisen heut eine bis auf 5 kW regelbare Kesselleistung auf und somit von kleinen Mehrfamilienhaus bis zu grossen Wärmeverbunden überall einsetzbar.

Der Wassergehalt resp. die Feuchtigkeit spielt für die Qualität der Schnitzel eine wichtige Rolle. Je höher der Wassergehalt der Schnitzel, desto geringer ist der Brennwet. Dieser liegt bei waldfrischem Holz am niedrigsten, erhöt sich aber mit der Lagerzeit auf das Doppelte. Deshalb ist der Lagerung respektive der Zwischenlagerung von Holzschnitzeln grosse Beachtung zu schenken.

Mit dem Verbrennen von Holzschnitzeln wird aktiv der Treibhausproblematik entgegengewirkt und zudem einen wesentlichen Beitrag zur sinnvollen Waldbewirtschaftung geleistet.

schnitzel.jpg
schnitzel2.JPG
schnitzel4.jpg

weitere Heizsysteme

empty